Die menschenunwürdigen Zustände an den EU-Außengrenzen können wir nur gemeinsam verändern. Für dieses Ziel wollen wir größtmögliche Aufmerksamkeit schaffen – als eine breite Bewegung, die von Politik über Medien bis hin zur Zivilgesellschaft reicht. Unser Aktionskalender zeigt dir anstehende Veranstaltungen und Demonstrationen an. Wenn etwas fehlt oder du selbst eine Aktion organisierst, trage sie hier in unser Eventformular ein. Willst du dich mit anderen organisieren, sind die Ortsgruppen der Seebrücke immer eine gute Anlaufstation.

Jede Aktion, jede Demo, jeder Mensch zählt!

Multiplikator*innen Schulung zum Thema Klimagerechtigkeit

Online

Die Jugend-Organisation des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Baden-Württemberg e.V. veranstaltet von Januar bis September 2021 eine Multiplikator*innen Schulung zum Thema Klimagerechtigkeit. Ziel dabei ist es, dass die Teilnehmenden nach Abschluss der Schulung selbstständig Seminare und Workshops zu unterschiedlichen Aspekten von Klimagerechtigkeit veranstalten können. Es gibt Workshops zur Arbeit mit Gruppen, Präsentation und ... [Weiterlesen]

Kundgebung: Rheinmetall zu Altmetall! – Gegen die Rheinmetall-Hauptversammlung und die deutsche Rüstungsindustrie

Rheinmetall-Büro Berlin Pariser Platz 6a, Berlin

Rheinmetall zu Altmetall! Gegen die Rheinmetall-Hauptversammlung und die deutsche Rüstungsindustrie Am 11. Mai findet die virtuelle Hauptversammlung der Rheinmetall AG statt. 104 Millionen Euro Dividende werden dann an die Anteilseigner:innen des Konzerns ausgeschüttet. Vor dem Berliner Rheinmetall-Büro am Pariser Platz wollen wir zeitgleich dagegen protestieren. Denn Krieg beginnt hier. Rheinmetall ist der größte deutsche Rüstungskonzern. ... [Weiterlesen]

Webseminar | Rassismuskritische Haltung in der Arbeit mit geflüchteten Menschen

Online

Haupt- und Ehrenamtliche leisten wichtige Arbeit in der Unterstützung von geflüchteten Menschen. Diese birgt jedoch neben Chancen, auch Risiken. In der Unterstützungsarbeit Tätige stellen sich meist viele Fragen, bspw. wie sie in der Arbeit mit geflüchteten Menschen eine rassismuskritische Haltung einnehmen und stereotypisierendem oder rassistischem Verhalten entgegenwirken können. Denn Rassismus ist für Personen of Color ... [Weiterlesen]

Filmscreening ‘Exodos’

Kino International Karl- Marx- Allee 33, Berlin

SOLIDARITY IS NOT ENOUGH! Kritische Reflexionsreihe zur Situation auf dem Mittelmeer *scroll down for english Das zentrale Mittelmeer ist die tödlichste Fluchtroute der Welt. Auch, weil sich die europäischen Staaten ihrer gesetzlichen Pflicht und moralischen Verantwortung, Menschen in Seenot vor dem Tod zu bewahren, entziehen. Zivile Seenotrettungsorganisationen füllen seit Jahren diese Lücke, so auch SOS ... [Weiterlesen]

White Saviorism in Sea Rescue Activism

Refugio Berlin

SOLIDARITY IS NOT ENOUGH! Critical reflection series on the situation at the Mediterranean Sea White saviorism refers to a white person who provides help to non-white people in a self-serving manner. It refers to western people assuming that they can fix the problems of struggling nations or people of color without understanding their history, needs, ... [Weiterlesen]

Allyship Workshop: Weiße Bündnisarbeit gegen Rassismus

Online

Was zeichnet einen weißen Ally aus? Im Online-Workshop (via Zoom) beschäftigen wir uns mit Handlungsmöglichkeiten weißer Menschen, um als Bündnispartner*innen von BIPoC vorzugehen. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten wir konkrete Strategien. Dabei hinterfragen wir die Bedeutung des Gefühlslebens für die eigene rassismuskritische Praxis und das Interesse weißer Menschen am Handeln gegen Rassismus. Es wird Raum gegeben, ... [Weiterlesen]