Loading Events
Nimm an diesem Workshop teil, wenn Du erfahren möchtest, warum es gerade in Zeiten einer globalen Pandemie wichtig ist den Blick auf das Sterben im Mittelmeers nicht zu verlieren. Wir geben einen aktuellen Einblick in den operativen Einsatz und den Events-Bereich von Sea-Watch. Außerdem sprechen wir darüber, warum Sea-Watch die Einladung zur Corona Culture Ausstellung annahm und wie die immersive Installation entstand. Lerne das Team dahinter kennen und wenn du magst, auch wie die Installation funktioniert.
Wir freuen uns auf dich!
________________
ABOUT THE HOST:
Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat. Angesichts einer andauernden und staatlich initiierten humanitären Katastrophe leisten wir akute Nothilfe. Wir fordern und forcieren Rettungseinsätze durch die zuständigen europäischen Institutionen und stehen öffentlich für legale Fluchtwege sowie für Bewegungsfreiheit und ein solidarisches Europa ein. Sea-Watch ist politisch und religiös unabhängig und finanziert sich ausschließlich durch Spenden.
________________
SIGN UP to the workshop here:
https://www.corona-culture.org/program/
________________
Corona Culture is made possible by the generous support of Fondssoziokultur, Senatsverwaltung Kultur Europa and Alte Münze, Berlin.
Corona Culture is a Transition Institute project.

Beitrag teilen!

Go to Top