Loading Events

Inhalt:
Wenn wir in Deutschland über den Islam reden, worüber reden wir dann eigentlich? Über Religion, über Zugehörigkeit oder über Einwanderung? Woher kommt diese Debatte, wohin soll sie führen, und was sagt sie über jene aus, die sie führen? Wir versuchen uns an einer Antwort auf diese Frage, indem wir die Grundpfeiler dieser Gesellschaft in kolonialer Vergangenheit und aufgeklärter Gegenwart suchen, und forschen dabei nach der Bedeutung, die diese großen Begriffe für uns im Kleinen, ganz persönlich haben.

Referent:
Jannik Veenhuis, M.A., Hamburg
https://jannik-veenhuis.jimdo.com/

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich!

Beitrag teilen!

Go to Top