Lade Veranstaltungen

Jede und jeder Einzelne von uns befindet sich besonders dieses Jahr in einer aufwühlenden Zeit, nicht nur dass wir alle von Covid-19 betroffen sind, so sind allein in diesem Jahr ungemein viele Geschehnisse passiert die uns vielleicht traurig oder betroffen machen. Und bei all unseren Sorgen oder Nöten gibt es dennoch Situationen welche auch unserer Aufmerksamkeit bedürfen, da die meisten von uns trotz alle dem noch in einer privilegierten Lage sind und Kapazitäten und Energien haben um unser Licht und unsere Unterstützung denen zu senden die es noch etwas mehr notwendig haben.

So eine besondere Situation ist zum Beispiel die Lage auf der griechischen Halbinsel Moria. Nun ist zwar schon über ein Monat vergangen seit die verehrenden Brände im Geflüchteten Camp Moria wüteten und 13.000 Menschen ihr letztes Hab und Gut beraubte und doch ist die Situation auf Moria noch immer kritisch.

Lasst uns in Verbindung gehen mit den Menschen vor Ort, den Geflüchteten und den Menschen die alles daran tun zu Unterstützen und für eine gerechtere Welt kämpfen.

Yoga steht für die Verbindung zu uns um daraus resultierend in Verbindung mit unserer Umwelt, den Pflanzen, den Tieren und Menschen zu gehen. Lasst uns diese Yoga Klasse dafür nutzen unser eigenes Licht noch mehr zum Strahlen zu bringen um unsere Kräfte zu fokussieren und mehr in Verbindung zu kommen um auf individuelle Weise unseren Beitrag für diese eine Welt zu leisten.

*Be the Change, you want to see in the world* (Mahatma Ghandi)

Alle Spenden gehen an die Stuttgarter Hilfsorganisation STELP die vor Ort sind und sich der Geflüchteten und ihrer Situation annehmen (www.stelp.eu)

Come as u are, give what u can <3

Beitrag teilen!

Nach oben