Lade Veranstaltungen
+++WIR BEFOLGEN STRIKT DIE GEGENWÄRTIGEN CORONA-REGELN: MASKE TRAGEN UND ABSTAND HALTEN! +++
Fahrraddemo “No More Camps” am 18.03.
Beginn der Tour: 17:30 Uhr  von der Brandenburger Tor mit Redebeiträgen
Ende auf dem Hermannplatz
Für den 18.03.2021 ruft das Bündnis aus See- und Balkanbrücke zu einer Fahrraddemo unter dem Motto „No More Camps“ auf.
Wir wollen auf Berlins Straßen laut werden, denn am 18.03.2021 jährt sich das größte und folgenreichste Migrationsabkommen der EU zum 5. Mal: der EU-Türkei-Deal. Die Bilder von der türkisch-griechischen Grenze zeigen deutlich, dass Humanität und Menschenrechte an den europäischen Grenzen keinerlei Wert mehr innehaben. Der EU-Türkei Deal hat dafür gesorgt, dass Menschen in unwürdigsten Bedingungen auf den griechischen Inseln in Camps festsitzen und dass die Rechte von Menschen auf der Flucht massiv ausgehöhlt werden. Weitere, permanent geschlossene Lager sind geplant. Dieser Deal zeigt deutlich, was die europäische Migrationspolitik heute heißt: Abschottung um jeden Preis. Wir sagen: Nicht mit uns!
Deshalb wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen. Kommt am 18.03.2021 um 17:00 Uhr zum Brandenburger Tor. Von dort starten wir alle zusammen und radeln gemeinsam gegen 17:30 Uhr los bis zum Oranienplatz. Nach einem Zwischenstopp dort geht es weiter bis zum Hermannplatz.
Schnappt euch euer Fahrrad, werdet kreativ, malt Schilder, seid laut und macht gemeinsam mit uns Druck: Für sichere Fluchtwege und gegen die unmenschliche europäische Abschottungspolitik!
—————————————-
ENGLISH
We, the See- and Balkanbrücke, call for a bicycle demonstration on the 18th of March 2021, demanding „No More Camps“.
We want to be loud on Berlin’s streets, because the 18th March marks the 5th anniversary of the biggest and most consequential migration agreement of the EU: the EU-Turkey Deal. The images from the Turkish-Greek border show clearly that humanity and human rights no longer hold any value at Europe’s borders. The EU-Turkey Deal has led to people’s suffering, being stuck in camps on the Greek islands in the most undignified conditions. The rights of people on the move are being massively undermined by this agreement. More and permanently closed camps are planned. This agreement shows clearly what Europe’s migration policy means today: isolation at any price. We say: without us! > Not with us (?)
Therefore, we want to send a message together in solidarity . Come to Brandenburg Tor on the 18th of March2021 at 5 pm.
At 5:30 pm, we will start and cycle together to Hermannplatz.
Grab your bike, get creative, paint signs, be loud and lets raise the pressure together: For a humane European migration policy!

Beitrag teilen!

Nach oben