Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
SOLIDARITY IS NOT ENOUGH!
Kritische Reflexionsreihe zur Situation auf dem Mittelmeer
*scroll down for english
Das zentrale Mittelmeer ist die tödlichste Fluchtroute der Welt. Auch, weil sich die europäischen Staaten ihrer gesetzlichen Pflicht und moralischen Verantwortung, Menschen in Seenot vor dem Tod zu bewahren, entziehen. Zivile Seenotrettungsorganisationen füllen seit Jahren diese Lücke, so auch SOS Mediterranee. Menschen retten, schützen und all ihre Geschichten an eine breite Öffentlichkeit tragen, das ist unsere Mission. Doch reicht unsere Solidarität? Das fragen wir uns als Freiwillige von SOS Mediterranee häufig. Wie können wir wirklich etwas bewegen? Wie können wir über Dinge sprechen, die wir selbst nie erlebt haben, vielleicht nie erleben werden? Welchen politischen Standpunkt nehmen wir in unserer Arbeit ein und was kann daran problematisch sein? Oder besser: Wie weiß ist unser Aktivismus?
Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns über diese Dinge nachzudenken, zu reflektieren und zu sprechen. Es geht um Leben und Tod, Solidarität und Macht, Zivile Seenotrettung und Flucht: Willkommen zu unserer Soli-Reihe, wir freuen uns auf euch!
___________________________________________________________________
The central Mediterranean Sea is the deadliest migrant route in the world. This is also because the European states are evading their legal duty and moral responsibility to save people in distress at sea. Civil sea rescue organizations have been filling this gap for years, including SOS Mediterranee. Rescuing people, protecting them and bringing all their stories to a broad public, that is our mission. But is our solidarity enough? This is a question we often ask ourselves as volunteers of SOS Mediterranee. How can we really make a difference? How can we talk about things that we have never experienced ourselves, maybe never will? What is our political position in our work and what can be problematic about it? Or better: how white is our activism?
We invite you to think, reflect and talk about these things together with us. It will be about life and death, solidarity and power, civil sea rescue and escape: Welcome to our Soli-series, we are looking forward to seeing you!
Other events of our series:

Beitrag teilen!

Nach oben