Lade Veranstaltungen

Am 1.11.20 werden wir auf dem Schoeneboerger Flowmarkt einen Stand haben (Standgebühr wird gespendet). Alle Erlöse sollen zu 100% an die #leavenoonebehind Kampagne gehen. Das Angebot soll von privatem Trödel über Spenden von verschiedenen Firmen, Lokalitäten in Berlin (z. B. Brauhaus Neulich spendet Jutebeutel und Biergutscheine, etc.) sowie Kuchenspenden von Konditoreien/ Bäckereien gehen. Wir hoffen durch die Aktion viele Spenden sammeln zu können und auf die humanitäre Katastrophe an den EU-Außengrenzen aufmerksam zu machen.

Beitrag teilen!

Nach oben