Lade Veranstaltungen

Organisiert von der Lokalgruppe Paderborn
Wir haben es vier Wochen hintereinander geschafft, Kundgebungen unter #blacklivesmatter zu organisieren.
Jetzt wurde es länger still, nicht weil wir untätig waren, sondern wir haben eure Geschichten und Wünsche ernst genommen:
Aus einem Hastag wurde eine Bewegung.
Die Black Community Foundation ist ein Zusammenschluss aus Arbeitsgruppen in ganz Deutschland.
Wir stellen euch auf dieser Kundgebung unsere bisherigen Erfolge, Projekte und Pläne vor.
Jedoch unterstützen wir auch die Seebrücke Paderborn.
Denn die Lage in Griechenland ist für die geflüchteten People of Colour unerträglich.
Schon seit Jahren wird ihnen das Recht auf Asyl verwehrt und sie müssen in Elendslagern, ohne genügend Nahrung, Decken, Schutz und Perspektiven ausharren.
Nach dem Brand auf Moria sollen sie nun auf der Insel Lesbos festgehalten werden, weil die griechische Regierung die Geflüchteten beschuldigt, selbst den Brand gelegt zu haben.
Es hat eine regelrechte Hetzjagd auf die Hilfesuchenden begonnen.
Wir fordern:
1.) Sofortige Hilfe mit sicheren Unterkünfte für die Geflüchteten
2.) Eine gesamteuropäische Lösung
3.) Ein umdenken der griechischen Regierung, die die Geflüchteten pauschal kriminalisiert.
4.) Den offenkundigen Rassimus in Form von Beschüpfungen, hetzerischem politischen Vokabular und Polizeigewalt sofort zu unterbinden.
5.) Der Paderborner Stadtrat hat sich mehrfach dagegen ausgesprochen ein Sicherer Hafen zu werden. Ein Sicherer Hafen bedeutet sich als Stadt bereit zu erklären, mehr Geflüchtete aufzunehmen als einem zugeteilt werden.
Wir müssen ein Zeichen setzen!
Paderborn, muss zum sicheren Hafen werden.
Wir brauchen eure Unterstützung, setzt ein Zeichen, dass jetzt gehandelt werden muss!
Musikacts:
VIDA&
Sarah Alawuru

Beitrag teilen!

Nach oben